ET Video & Content

Ecke-overlay

PREMIERE | 1. Studio-Interview mit KATRIN HUß | 30.12.2021

LIVE-CHAT AUFRUFEN

PREMIERE | 1. Studio-Interview mit KATRIN HUß | 30.12.2021

KATRIN HUß war über 20 Jahre als Moderatorin der quotenstärksten Sendung "hier ab Vier" im MDR tätig. Doch sobald sie es wagte, einen Gast in ihrer Sendung ausnahmsweise mal unverblümt die Wahrheit sprechen zu lassen, kam ihre Karriere im Fernsehen zu einem abrupten Ende. In meinem ersten Studio-Interview erzählt sie ihre spannende Geschichte und zeigt ein ums andere Mal auf, wie der Mainstream arbeitet und warum sie ihm endgültig den Rücken gekehrt hat.

KOMMENTARE

PREMIERE | 1. Studio-Interview mit KATRIN HUß | 30.12.2021

KATRIN HUß war über 20 Jahre als Moderatorin der quotenstärksten Sendung "hier ab Vier" im MDR tätig. Doch sobald sie es wagte, einen Gast in ihrer Sendung ausnahmsweise mal unverblümt die Wahrheit sprechen zu lassen, kam ihre Karriere im Fernsehen zu einem abrupten Ende. In meinem ersten Studio-Interview erzählt sie ihre spannende Geschichte und zeigt ein ums andere Mal auf, wie der Mainstream arbeitet und warum sie ihm endgültig den Rücken gekehrt hat.

KOMMENTARE
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

10 Kommentare
Inline Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
kurzschlussfantasie

Hallo Eli,
habe mir gerade Euren Stream angesehen und fand, dass es ein sehr guter Einstieg war.
Ich selbst schaue kein MDR und kannte die Katrin auch nicht und hätte mir vielleicht gewünscht, ein paar Ausschnitte zu sehen.
Vielleicht könntest Du diese Dinge beim nächsten Mal mit berücksichtigen.
Ansonsten hätte ich eine ganz bestimmte Frage gehabt.
Wenn Sie damals nicht gegangen, ob sie dann spätestens jetzt gegangen wäre.
Und meine zweite Frage.
Ob wirklich alle vor und hinter der Kamera den Impfzwang sich unterwerfen müssen, um ihren Job weiter ausüben zu können.
Na gut alle Dinge sind Drei.
Du hättest jetzt, eine Deiner Tee Tassen verschenken können.
Woran lag es, vergessen?
Aufgehoben ist ja nicht aufgeschoben.
Halte mich auf den laufenden. 🙂

Stefan Bamberg

Der Videostream wird blockiert auf ca. 300 kbit/s und ist deshalb kaum anschaubar, selbst auf 240p funktioniert es nicht. Ich habe einen sehr gut funktionierenden 5 Mbit/s Glasfaseranschluss. Ich lebe in Paraguay. Auf anderen Plattformen wird sofort mit den vollen 5 Mbit/s gestreamt. Kontaktiere doch mal Deinen Internetanbieter und versuche zu klären, was da los ist und auf welcher Ebene da diese Blockade angesetzt wurde.
Erleben das Zuschauer in Deutschland auch?

Stefan Bamberg

Es wird immer schlimmer, jetzt sind es nur noch 50 – 100 kbit/s die versucht wird den Stream nachzuladen. Also fast vollständig blockiert. Wenn ich aber meine Internetverbindung mit Speettester teste, dann ist alls ok und voll 5 Mbit/s im Down- und Upload. Auch auf YouTube voll 5Mbit/s. . Nur hier diese Plattform wird blockiert. wenn da Dein Pattformanbieter oder Internetanbieter nichts gedreht hat, was ist da dann los? Kann natürlich auch sein, dass zu viele Leute den Stream anschauen wollen und diese Plattform viel zu wenig Kapaitität bereit stellt.

Dominic Huth

Ist ein tolles Interview !

Ihr seid beide entspannt und es herrscht eine gute Atmosphäre !

Andreas Kruber

Bin auch hier. Die dlive Email muss beim letzten Email Lösch-Overkill gelöscht worden sein. Habe mal den Support kontaktiert.

Dominic Huth

Bin hier 🙂

2,49  - 49,99 
DAUER WÄHLEN
NEUESTE VIDEOS
Thumb-011222-Bonus-CLEAN
Thumb-281122-Bonus-CLEAN
Thumb-261122-Bonus-CLEAN
MEHR VIDEOS ENTDECKEN
Ecke-overlay-links-unten
10
0
Kommentiert gerne den Beitrag!x
0
Dein Warenkorb
Ecke-overlay-links-unten
LIVE-CHAT SCHLIESSEN

Sollte der Chat nicht laden, bitte dieses Seiten-Fenster nochmal auf und zu machen. Danke.